Blätterteigtaschen

1 Std 10 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hackfleisch gemischt 600 gr.
Blätterteig 2 Stk.
Erbsen mit Möhrchen 1 Dose
Rinderfond 500 ml
Ei 1 Stk.
Paniermehl 4 Esslöffel
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Zucker 1 Prise
Senf 1 Teelöffel
Eigelb 2 Stk.
Sahne 1 Becher
Mehl 2 Esslöffel

Zubereitung

1.Das Hackfleisch mit dem Ei,Paniermehl,Salz,Pfeffer und den Senf vermischen danach zu je 150 gr. etwas länglich formen und auf eine ausgerollte Blätterteighälfte legen. Dann um die Hackfleischmassen Eigelb einstreichen , danach den zweiten Blätterteig drauflegen und um die Hackberge drumherum fest andrücken. Noch oben auf mit etwas Eigelb bestreichen (gibt eine schöne Farbe) . Ab in den Ofen und bei 180° 40 Min. backen.

2.Die Sosse: Den Fond in einen Kochtopf geben Sahne hinzugeben und etwas andicken.

3.Zu den angedigten Erbsen und Möhren : Die Dose Erbsen und Möhren in ein Kochtopf geben , etwas Mehl hineinrühren und aufkochen lassen ,etwas Zucker dazu geben und immer rühren bis das ganze dickflüssig ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blätterteigtaschen“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blätterteigtaschen“