Überbackene Käse Maccheroni

40 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Milch 300 ml
Sahne 200 ml
Zimtstange 1
Butter 30 gr.
Mehl 2 EL
geriebener Gouda 150 gr
geriebener Parmesan 50 gr
Maccheroni 200 gr
Semmelbrösel 80 gr
Bacon 2 Scheiben

Zubereitung

1.1.Die Sahne und die Milch zusammen mit der Zimtstange in einem kleinen Topf aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen und 10 min abkühlen lassen. Nach dem Abkühlen die Zimtstange entfernen.

2.2. Die Butter in einem zweiten (größeren) Topf zergehen lassen, das Mehl einstäuben. Dann das Mich/Sahne gemisch langsam zuschütten und dabei umrühren. Das ganze bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren aufkochen bis sich die Masse verdichtet. Sobald sich das ganze verdickt die Hälfte des Goudas unterrühren und den Topf vom Herd nehmen.

3.Die Maccheroni in Salzwasser al dente kochen und abgießen. Die Soße zu den Nudeln schütten und mit Salz/ Pfeffer noch etwas abschmecken. Das ganze ordentlich vermischen und in eine Auflaufform geben.

4.Das ganze mit dem restlichen Gouda,dem Parmesan und den Semmelbröseln bestreuen (und wer keine Kalorien zählt darf sich auch noch ein paar Butterflöcken gönnen ;-) ). Das ganze dann für etwa 15 Min ab in den Ofen (180 C) damit es schön goldgelb wird.

5.Servieren und schmecken lassen :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Käse Maccheroni“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Käse Maccheroni“