Wan-Tan

Rezept: Wan-Tan
Eine zweite Rezeptversion dieser asiatischen Köstlichkeit !
5
Eine zweite Rezeptversion dieser asiatischen Köstlichkeit !
0
9765
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Packung
Wan-Tan Platten gefroren ( China Shop )
300 g
mageres Schweinemett
0,5
rote Chilischote ( klein gewürfelt )
2
Frühlingszwiebeln ( ganz feine Ringe )
1 TL
Koriandergrün ( fein geschnitten )
1
Knoblauchzehe
1
Eiweiß ( zum Kleben der Teigplatten )
1 EL
Sojasoße
1 EL
Ananassaft
etwas Zitronenschale ( gerieben )
Salz
Pfeffer ( frisch gemahlen )
Öl zum Frittieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
163 (39)
Eiweiß
2,7 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
1,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Wan-Tan

ZUBEREITUNG
Wan-Tan

Das Rezept ergibt etwa 40 Stück ! Die Teigplatten auftauen lassen. Aus den Zutaten einen Fleischteig herstellen ( ohne Teigplatten und Eiweiß !!! ) Die Teigplatten vorsichtig voneinander lösen. Jeweils in die Mitte einen gehäuften Teelöffel Fleischteig geben. Die Ränder der Teigplatte mit Eiweiß bestreichen und zu einem Dreieck zusammenfalten und kleine „Säckchen“ formen. Im heißen Öl des Woks ausbacken. Aus dem Wok nehmen und nach dem Abtropfen auf dem Wokgitter legt man sie auf Küchenpapier. Die Wan-Tans werden mit süßer Chilisoße ( China Shop ) serviert.

KOMMENTARE
Wan-Tan

Um das Rezept "Wan-Tan" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung