Bunte Früchte-Kekse

1 Std leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für ca. 40 Stück
Mehl 300 g
Backpulver 2 TL
Zucker 50 g
kalte Butter 110 g
unbehandelte Orange 1
heller Zuckerrübensirup 90 g
getrocknete Früchte z.B. Datteln, Pflaumen, Aprikosen 75 g
weiße Schokolade 50 g
Zuckerherzen zum verzieren - wer mag kann auch noch mit blauem Dekozucker verzieren etwas
Backpapier etwas
evtl. Papierförmchen etwas

Zubereitung

1.Mehl, Backpulver und Zucker mischen. Butter in Flöckchen zugeben. Mit dem Knethaken des Handrührgerätes zu einem krümeligen Teig verarbeiten. (evtl. noch mit den Händen kneten). Orange heiß waschen, trocken reiben und Schale abreiben. Die Schale mit Sirup zur Mehlmischung geben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Früchte in Stücke schneiden, hacken und unter den Teig heben.

2.2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Mit 2 Esslöffeln von dem Teig Nocken abstechen, auf die Backbleche geben. Blechweise im vorgeheitzten Ofen E-Herd: 200 Grad - Umluft: 175 Grad ca. 6 - 7 Min. goldbraun backen. Auskühlen lassen.

3.Schokolade über einem warmen Wasserbad schmelzen. Nocken mit der Oberseite in die Schoko tauchen, abtropfen lassen. Auf das Backblech setzen und verzeiren. Trocknen lassen. Evtl. in Papierförmchen setzen.

Tipp

4.Ich habe es mit Cranberries ausprobiert, da ich die noch zuhause hatte. Würde aber eher die o. g. Früchte vorschlagen, da ich glaube - die passen besser zu dem Zuckerrübensirup :-) Viel Spaß beim ausprobieren !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bunte Früchte-Kekse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bunte Früchte-Kekse“