Frierender Weihnachtsmann

Rezept: Frierender Weihnachtsmann
18
00:30
20
9549
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für die Schokocreme:
300 g
Zartbitter-Kuvertüre
1 Prise
Lebkuchengewürz
150 g
weiche Butter
100 g
Zucker
1 EL
Walnussöl
Für die Maronencreme:
450 g
Maronen, gekocht
Sahne
2 EL
Puderzucker
50 g
Butter
3 EL
Amaretto
Ausserdem:
Gewürzspekulatius
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1829 (437)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
61,4 g
Fett
15,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Frierender Weihnachtsmann

ZUBEREITUNG
Frierender Weihnachtsmann

Schokocreme:
1
Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.
2
Butter, Zucker, Öl und Lebkuchengewürz schaumig rühren. Die geschmolzene Kuvertüre unterheben.
Maronencreme:
3
Maronen mit Puderzucker und etwas Sahne cremig pürieren. Amaretto und Butter in die Creme einrühren.
Montage:
4
Schokocreme und Maronencreme miteinander verrühren.
5
Eine 30er Kastenform mit Folie auskleiden. Eine Schicht Spekulatius einlegen, darauf eine Schicht Maronen-Schoko-Creme auftragen und wieder eine Schicht Spekulatius einlegen. Dies im Wechsel solange einschichten, bis die Creme verarbeitet ist. Mit einer "Deko-Schicht" Spekulatius enden.
6
Den "frierenden Weihnachtsmann" über Nacht in den Kühlschrank stellen. Die Form stürzen, Folie entfernen und in Scheiben schneiden.
Tipp:
7
Statt Gewürzspekulatius können auch Butter-oder Mandelspekulatius verarbeitet werden ...

KOMMENTARE
Frierender Weihnachtsmann

Benutzerbild von chipzi
   chipzi
das ist mal ne tolle idee.paßt so ruchtig zu weihnachten.....gglg astrid
Benutzerbild von Radhexe52
   Radhexe52
nochmal ich ;-), ich hab das gestern nachgekocht, himmmmmmlischhhh sag ich da nur. Danke für dieses tolle Rezept,lg Denise
Benutzerbild von Radhexe52
   Radhexe52
schöne Idee, lecker mit Maronen ;-), lg Denise
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
alleine der name hat 5 sterne verdient...klasse udo.....lg irmi
Benutzerbild von Ragnar
   Ragnar
Ja ne... ist Klar ! Der Arme muß ja frieren, wenn du das Baumaterial für die festen Unterkünfte wegfutterst... Leckere 5 Sauerlandsterne ! LG Ingo

Um das Rezept "Frierender Weihnachtsmann" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung