Herbstlicher Chicoreesalat - würzig-süßlich

leicht
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Salatzutaten
Chicoree frisch, geputzt + vorbereitet bleiben ca. 400 gr. übrig 500 gr.
Karotte geschält und in feine Streifen geschnitten 130 gr.
säuerlicher Apfel in Würfelchen 0,5
Staudensellerie in feinen Streifen/Scheiben 50 gr.
Walnusskerne + 1 EL Honig zum Karamellisieren 50 gr.
Frühlingslauch Stange, Lauchzwiebel in feine Röllchen geschnitten 0,25
Orangenfilets in mundgerechten Stücken oder Dosenmandarinen etwas zerzupft 150 gr.
Zimtpulver 1 Prise
Dressing/Marinade
Weißwein trocken 2 cl
Walnussöl 1 EL
Salz 1 Prise
Zucker 1 TL
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zitronenschalenabrieb etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
577 (138)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
22,0 g
Fett
5,0 g

Zubereitung

1.für das Dressing werden die einzelnen Komponenten gut vermengt, später kann nochmal abgeschmeckt werden. Chiroree von Strunk und äußeren Blättern befreien, waschen und in Streifen schneiden. Die anderen Zutaten wie in der Rezeptliste angegeben, vorbereiten und verwenden. Ne kleene Prise Zimtpulver dazugeben..das passt ganz gut zur Jahreszeit.

2.In einer heißen Pfanne wird nun der Honig zerlassen um darin dann die Walnusskerne vorsichtig zu karamellisieren. Schön auf Tellern anrichten, mit Lauchzwiebelröllchen und den Walnüssen dekorativ bestreuen, ggf nochmal ne gute Umdrehung Pfeffer aus der Mühle rüberjagen...

3.wenn Kinder mitessen anstelle des Weißweins biltte etwa 1/2 TL Essig und 2 EL Walnussöl verwenden..dazu noch 2-3 EL von dem Mandarinensaft und nen Spritzer Zitronensaft verwenden (für das Dressing bzw. die Marinade) Schmeckt besonders jetzt in der kühlen Jahreszeit und enthält viel Vitamin C

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Herbstlicher Chicoreesalat - würzig-süßlich“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herbstlicher Chicoreesalat - würzig-süßlich“