Käsekuchen "BerlinArt" (ohne Boden)

4 Std 30 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier 6 Stück
Zucker 300 Gramm
Butter 250 Gramm
Vanillezucker 2 Päckchen
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Fläschchen Vanille-Aroma 1 Päckchen
Fläschchen Zitrone-Aroma 1 Stück
Zitrone frisch 50 ml
Quark Fettstufe 500 Gramm
Quark Halbfettstufe 500 Gramm
Quark Magerstufe 250 Gramm
Semmelbrösel 1 Esslöffel

Zubereitung

1. Eier, Butter (weich) und Zucker mixen

1.Die Eier ungetrennt mit dem Zucker und der Butter (über Nacht aus dem Kühlschrank nehmen) in eine große Schüssel geben und schaumig rühren mit dem Mixer.

2. Van-Zucker, Pudding, Backpulver u. Aromen hinzufügen

2.Dazu geben: Vanille-Zucker, Sahne-Pudding, Backpulver, Zitronen- und Vanille-Aroma, 50 ml Zitrone; alles verrühren. Hinweis: Wer allergeisch auf Vanille- oder Zitronen-Aromen reagiert, nimmt stattdessen eine frische Zitrone und eine frische Vanilleschote als Backzutat.

3. Quark zum Schluß dazu geben

3.Den Quark in die Schüssel dazu geben und weiter rühren mit dem Mixer. (Bei Laktoseintolleranz bitte laktosefreien Quark verwenden.)

4. Die Rührmasse in die Springform gießen

4.Zum Schluss die Rührmasse in die Springform (26-28 cm Durchmesser) geben, die eingefettet ist mit Margarine (oder Öl) + Semmelbrösel (ca. 1 EL Semmelbrösel in die eingefettete Form geben, nach links und rechts hin und her bewegen bis sich die Semmelbrösel überall bis hoch zum Rand der Springform verteilt haben. Den Rest wegkippen in das Ausgußbecken).

5. Backen

5.Backen: 60 min bei 180 ´ (normaler E-Herd) unten auf den Rost; nach 30 min schauen wie braun es ist und regulieren.

6. Abkühlen lassen

6.Abkühlen lassen ca. 3 Stunden und dann servieren. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen "BerlinArt" (ohne Boden)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen "BerlinArt" (ohne Boden)“