Hähnchen aus dem Backofen

30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
großes Brathähnchen 1
Kartoffeln festkochend 1 kg
Rosmarin frisch 3 zweige
Orange 1 Bio
Öl 3 EL
Zimt gemahlen 0,5 Teelöffel
Paprikapulver, Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Das Hähnchen waschen abtupfen und in 6-8 große Stücke teilen. Die Orange heiß abwaschen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Rosmarin vom Stängel abzupfen. Die geschälten Kartoffeln in nicht zu dünne Scheiben schneiden.

2.Jetzt alle Zutaten in einen großen Beutel geben (ich habe einen Müllbeutel genommen) und circa 2 Stunden darin marinieren ab und zu wenden. Anschließend den Backofen auf 200C°(Umluft 180C°) vorheizen dann alles auf ein Backblech oder einer großen Auflaufform verteilen und circa 45 Minuten braten. Wiederum das Hähnchen ab und zu wenden.

3.Dazu gab es einen Gurkensalat. Jeder andere Salat schmeckt natürlich ebenso lecker. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen aus dem Backofen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen aus dem Backofen“