Räucherlachsröllchen mit eingelegtem Ingwer

3 Std 30 Min mittel-schwer
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 3
Wasser 3 TL
Speisestärke 5,5 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz 1 Prise
Für die Füllung
Frischkäse Doppelrahmstufe 250 Gramm
eingelegter Ingwer fein gehackt 1 EL
frischer Schnittlauch fein gehackt 2 EL
Räucherlachs fein gehackt 100 Gramm
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Eier, Wasser, Stärke (gesiebt), Salz und Pfeffer verquirlen. Flüssigen Teig auf ein mit Backpapier belegtem Blech verteilen und im vorgeheiztem Backofen (190 Grad Umluft) goldbraun backen (immer mal in den Ofen schauen).

2.Dann den dünnen Teig stürzen, Backpapier abziehen.

3.Rahmkäse, Ingwer, Lachs Schnittlauch und ein wenig Pfeffer vermischen. Masse auf den Teig streichen. Das ganze aufrollen und mit Frischhaltefolie einpacken ca. 3 Stunden kalt stellen. Dann aus der Rolle ca. 2cm dicke scheiben schneiden.

4.Kann auch ein Tag vorher zubereitet werden :))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Räucherlachsröllchen mit eingelegtem Ingwer“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Räucherlachsröllchen mit eingelegtem Ingwer“