Schokolade mit einem Hauch von Orange....

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 150 gr.
Zucker 150 gr
Bitterschokolade 150 gr
Eier 2 Stk.
Mehl 200 gr.
Backpulver 2 TL
Milch 50 ml
Finesse Orange - Aroma aus Orangenzesten 1 Pkg

Zubereitung

1.Ich habe angefangen an meinen diesjährigen kleinen Weihnachts-Goodies herumzuexperimentieren. Dieses Jahr soll es "Kuchen im Glas" sein. Die Gläschen kann man nett schmücken und in alle Welt verschicken (wenn der Zoll mitspielt - das muss ich noch klären). Ihr werdet also in den nächsten Wochen noch das eine oder andere Glas-Experiment hier finden.

2.Butter, Zucker und Eigelb sehr, sehr schaumig rühren. Geschmolzene Schokolade unterrühren. Mehl und Milch ebenfalls (abwechselnd löffelweise) untermischen. Zuletzt den steifgeschlagenen Eischnee unterheben.

3.Sturzgläser (Marmeladen- oder Einweckgläser mit geraden Rand, damit man sie wieder "herausstürzen" kann) mit etwas Butter einfetten bzw. Muffinförmchen bereitstellen. Gläser nur maximal bis zu Hälfte befüllen, Rest des Teiges in Muffinförmchen geben und bei 170 °C (Umluft) backen. Grössere Gläser daueren etwas länger, Muffins kürzer. Muffins ca 20 min, Gläser je nach Grösse (230 ml ca 30 min)

4.Nach dem Backen die Sturzgläser sofort noch heiss verschliessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokolade mit einem Hauch von Orange....“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokolade mit einem Hauch von Orange....“