Gefuellte Tomaten und Paprika mit Zitronen-Minz-Reis

45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Fleischtomaten 2 grosse
Paprika 2
Langkornreis 250 gr
Zitronen, unbehandelt 2
griechischer Joghurt 200 gr
Minze, getrocknet 3 TL
Olivenoel etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Reis in leicht gesalzenem Wasser gar kochen.

2.Tomaten und Paprika waschen, den Deckel abschneiden und mit einem Messer vorsichtig aushoehlen und das Fruchtfleisch und die Kerne der Paprika entfernen.

3.Den gekochten Reis nun in einer Schale mit Saft und etwas Abrieb von 1 Zitrone, Minze, Salz, Pfeffer und 2 Essloeffeln Olivenoel vermischen. Anschliessend mit einem Loeffel in das Gemuese fuellen und die Deckel wieder aufsetzen.

4.In eine Auflaufform etwas Wasser geben, Tomaten und Paprika eng aneinander liegend hinein setzen und mit etwas Olivenoel betraeufeln. Das ganze im Ofen bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen.

5.In der Zwischenzeit den Joghurt mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und 2 Essloeffeln Olivenoel vermischen.

6.Das fertige gefuellte Gemuese zusammen mit dem Joghurt warm servieren.

7.TIP: Etwas pikanter wird es, wenn man etwas Gehacktes anbraet und mit unter den Reis mischt.

Auch lecker

Kommentare zu „Gefuellte Tomaten und Paprika mit Zitronen-Minz-Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefuellte Tomaten und Paprika mit Zitronen-Minz-Reis“