Schokoladenbrownies

leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bitterschokolade mind. 70 % 225 g
Butter 225 g
Vanillezucker, selbstgemacht oder 2 Päckchen 2 EL
Zucker 180 g
Eier, verquirlt 3
gemahlene Mandeln 150 g
grob gemahlene oder gehackte Walnüsse 100 g

Zubereitung

1.Den Backofen auf 170 Grad vorheizen und eine quadratische Backform (ca. 24 x 24 cm) gut ausbuttern.

2.In einem Topf mit schwerem, dicken Boden die Schokolade und die Butter zusammen bei mäßiger Temperatur schmelzen. Dann den Topf vom Herd nehmen und den Zucker und den Vanillezucker einrühren und die Masse ca. 15 Minuten abkühlen lassen.

3.Dann die Eier, die Walnüsse und die Mandel kräftig unterrühren und die Masse in die Backform füllen und ca. 25 - 30 auf mittlerer Schiene backen. Die Oberfläche sollte schon fest sein, innen sollte er aber noch feucht und etwas flüssig sein.

4.Dann alles etwas abkühlen lassen und die den Kuchen in dreimal längs und dreimal quer einschneiden, so daß sich 16 Quadrate ergeben.

5.Die Brownies kann man pur oder mit Eis oder frischen Früchten geniessen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladenbrownies“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladenbrownies“