eingelegte Habanero

leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Habaneros etwas
Honig etwas

Zubereitung

1.Manchmal hat man etwas über, weiß, man braucht es in der nächsten Zeit nicht. Aber eigentlich ist es zu schade zum Wegwerfen. So ging es mir heute mit 1 Habanero. Die Menge bestimmt jeder selbst. Es sei noch gesagt, daß sich ein flüssiger Honig am besten eignet, aber auch bei der Honigsorte entscheidet der eigene Geschmack.

2.Also die Habanero entkernen und kleinste Stücke schneiden und in ein Behältnis geben, das luftdicht verschlossen werden kann. Nun so viel vom Honig darauf geben, daß die Habaneros gut mit dem Honig bedeckt sind. Luftdicht verschließen und ab in den Kühlschrank. Die Habaneros halten so ungefährt 1 Jahr.

3.Die Habaneros können dann ganz gut dosiert werden, der Honig nimmt zwar ein wenig von der Schärfe, aber nicht allzuviel, die Habaneros bleiben so richtig schön scharf. Aber der Honig bringt so richtig schön den exotisch-fruchtigen Geschmack zu Geltung.

Auch lecker

Kommentare zu „eingelegte Habanero“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„eingelegte Habanero“