Kiefernspitzen in Honig

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Maitriebe von Kiefern oder Pinien etwas
Honig 1 Gläser

Zubereitung

Maitriebe waschen, abtropfen lassen oder schleudern, trocknen lassen, in Honig einlegen. Saubere Gläser verwenden! Honig soll Kiefernspitzen bedecken. Gläser nicht bis zum Rand füllen - etwas Luft lassen, verschließen. Lichtgeschützt und kühl lagern. Im Herbst/Winter zum Süßen von Pfefferminz- oder Kräutertee verwenden. Die Triebe sind zart und angenehm säuerlich und können verzehrt werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kiefernspitzen in Honig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kiefernspitzen in Honig“