Kiefernspitzen in Honig

Rezept: Kiefernspitzen in Honig
5
00:30
3
3366
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Maitriebe von Kiefern oder Pinien
1 Gläser
Honig
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.05.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kiefernspitzen in Honig

Feldsalat
BrotBrötchen - Fladenbrot mit Backmalz

ZUBEREITUNG
Kiefernspitzen in Honig

1
Maitriebe waschen, abtropfen lassen oder schleudern, trocknen lassen, in Honig einlegen. Saubere Gläser verwenden! Honig soll Kiefernspitzen bedecken. Gläser nicht bis zum Rand füllen - etwas Luft lassen, verschließen. Lichtgeschützt und kühl lagern. Im Herbst/Winter zum Süßen von Pfefferminz- oder Kräutertee verwenden. Die Triebe sind zart und angenehm säuerlich und können verzehrt werden.

KOMMENTARE
Kiefernspitzen in Honig

Benutzerbild von leckermutzi
   leckermutzi
Sehr ungewöhnlich aber auch ungewöhnlich interessant !!! Mal was ganz anderes was man nicht jeden Tag sieht oder hört!! Aber trotzdem 5***** für die außergewöhnliche Idee!!! LG Simone
Benutzerbild von jboe
   jboe
Kiefern bitte nicht im Ganzen verarbeiten.
Benutzerbild von elkrau
   elkrau
Sehr interessant. Hab die Kiefern vor der Haustüre und werde am Wochenende anfangen sie in Honig zu legen. LG Elfi

Um das Rezept "Kiefernspitzen in Honig" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung