Zarzuela, Katalanischer Fischeintopf!

50 Min mittel-schwer
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Safranfäden 1 gehäufte Msp.
Olivenöl 6 EL
Zwiebel gehackt 1 grosse
Knoblauchzehen fein gehackt 2
Thymian frisch gehackt 1,5 TL
Lorbeerblätter 2
Paprika rot, entkernt u. grob gehackt 2
gehackte Tomaten aus der Dose 800 g
süßes Paprikapulver 1 TL
Fischfond 250 ml
abgezogene, geröstete Mandeln, fein gemahlen 140 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Miesmuscheln frisch 16
Venusmuscheln frisch 16
dicke, entgrätete Seehecht- o. Kabeljaufilets ohne Haut in 5 cm große Stücke geschnitten 600 g
Garnelen frisch 16
dickes, knuspriges Brot zum Servieren etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
35 Min
Gesamtzeit:
50 Min

Die Safranfäden in eine feuerfeste Schüssel geben u. 4 EL kochendes Wasser zugeben. Beiseite stellen u. ziehen lassen. Das Öl in einer großen, gusseisernen Kasserolle auf mittlere Stufe erhitzen. Die Hitze reduzieren, die Zwiebel hineingeben u. in 10 Minuten golden braten, aber nicht anbräunen. Knoblauch, Thymian, Lorbeerblätter u. rote Paprika unterrühren u. weitere 5 Minuten braten, bis die Paprika u. die Zwiebel weich sind. Tomaten u. Paprika zugeben u. unter häufigem Rühren weitere 5 Minuten köcheln lassen. Fischfond, Safranwasser u. geriebene Mandeln unterrühren. Unter häufigem Rühren aufkochen. Die Hitze reduzieren u. 5-10 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce eindickt. Mit Salz u. Pfeffer abschmecken. In der Zwischenzeit die Muscheln vorbereiten. Entbarten u. schmutzige Schale abschrubben. Die Seehechtstücke vorsichtig unterrühren, damit sie nicht zerfallen. Garnelen u. Muscheln zugeben. Abdecken u. alles auf ganz niedriger Stufe c. 5 Minuten köcheln lassen, bis der Seehecht gar ist, die Garnelen sich rosa färben u. die Muscheln geöffnet sind. Muscheln, die sich nicht geöfnet haben, wegwerfen. Sofort mit dick geschnittenem, knusprigen Brot, zum Aufnehmen der Flüssigkeit servieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zarzuela, Katalanischer Fischeintopf!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zarzuela, Katalanischer Fischeintopf!“