Dip: Griechischer Quark

Rezept: Dip: Griechischer Quark
auch als Brotaufstrich ... Tzatziki etwas anders ..... mit 4 Fotos
5
auch als Brotaufstrich ... Tzatziki etwas anders ..... mit 4 Fotos
4
6292
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5
paprikagefüllte Oliven
1 TL
Knoblauchpaste ... aus meinem KB
0,5 TL
Zwiebelpulver
0,5 TL
Orangen-Chilli-Salz ... aus meinem KB
150 g
Griechischer Joghurt 10% Fett
300 g
Quark Magerstufe
1 TL
Thymian-Zitronen-Öl ... aus meinem KB
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
380 (91)
Eiweiß
10,0 g
Kohlenhydrate
3,9 g
Fett
3,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dip: Griechischer Quark

ZUBEREITUNG
Dip: Griechischer Quark

1
Oliven sehr klein schneiden.
2
Diese dann mit Knoblauchpaste, Zwiebelpulver und Orangen-Chilli-Salz vermischen.
3
Nun den Joghurt dazurühren.
4
Zuletzt Quark und Öl dazugeben und alles gründlich miteinander verrühren.
5
In den Kühlschrank stellen und einige Zeit durchziehen lassen.

KOMMENTARE
Dip: Griechischer Quark

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das sieht sehr lecker aus, eine Tolle Idee, 5*****chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von rainbow3
   rainbow3
Ich wollte auch erst mehr Oliven nehmen, aber mein Männe ist nicht so dafür, deshalb nur die kleine Menge.
Benutzerbild von Kimba50
   Kimba50
meine Lieblingsbeilage - vor allem bei gegrilltem - aber vorwiegend am Freitag oder Samstag - wegen des Knobis!! - LG Irene
Benutzerbild von nannsi
   nannsi
Ich würde wohl mehr Olivchen nehmen.... ich liebe die Dinger ;-)) 5* LG, Anna

Um das Rezept "Dip: Griechischer Quark" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung