Götterspeise geeist; mit Tropic-Fruit

1 Std 40 Min leicht
( 100 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Götterspeise Himbeere 1 Päckchen
Tropic-Fruit Cocktail 1 Dose
Gläser 4 Stück

Zubereitung

zuerst ...

1.Die rote Götterspeise nach Packungsangabe zubereiten.

und dann ...

2.Den Inhalt der Fruchtcocktail-Konserve auf alle vier Gläser verteilen.

aber net schummeln ...

3.Nun die mit Früchten befüllten Gläser jeweils mit je ¼ der fertigen, noch flüssigen, Götterspeise auffüllen.

in die Kälte damit ...

4.Zuletzt alles im Frost-o-mat bei -18 °C etwa 60-90 Minuten „auf Temperatur“ bringen, sodass die Oberfläche des Frucht-Desserts nur leicht angeeist ist.

und fertig ...

5.Die „coole“ Nachspeise, die sich an heißen Sommertagen am besten eignet, zusammen mit kleinen Dessert-Löffelchen servieren.

wie schmeck´s ..?

6.... „mhhhh, it´s fresh…!“

evtl. ein anderer Geschmack ..?

7.Wer bei der Götterspeise gerne eine andere Farbe, oder zum Beispiel auch frische Früchte im Glas bevorzugt, kann nach Wunsch umstellen und immer variieren )))) wie man´s halt am liebsten mag.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Götterspeise geeist; mit Tropic-Fruit“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 100 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Götterspeise geeist; mit Tropic-Fruit“