Kürbissuppe aus Hokkaidokürbis

2 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Hakkaido-Kürbis 1 Stück
Möhren 1 kg
Kartoffeln 1 kg
Sellerie frisch 200 g
Porree frisch 3 Stück
Suppenfleisch Rind 1 kg
Wasser 3 Liter
Kochwurst 10 Stück
Salz etwas
Pfeffer weiß etwas
etwas Kürbiskernöl etwas
etwas flüssige Sahne etwas

Zubereitung

1.Fleisch in einen großen Suppentopf geben ---- mit Wasser, Salz, Pfeffer aufsetzen und etwa 30 Minuten kochen lassen

2.In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und alles in mittelgroße Stücke (max. 2x2 cm) schneiden

3.Zuerst Sellerie, Möhren und Porree zur Fleischbrühe geben ---- 20 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen, dann den gewürfelten Kürbis hinzufügen ---- weitere 30 Minuten kochen

4.Jetzt die geschnittenen Kartoffeln dazu und wieder 20 Minuten kochen ---- dann die Kochwürstchen (oder Mettenden) dazugeben und noch 10 Minuten köcheln lassen

5.Fleisch und Kochwürstchen aus dem Topf entfernen und die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren ---- Suppe auf Tellern anrichten, mit etwas Kürbiskernöl und Sahne abschmecken ---- Wurst und Fleisch dazugeben und servieren ---- Guten Appetit!

Tipp:

6.Die Suppe schmeckt auch vegetarisch hervorragend. Einfach Fleisch weglassen, ein paar frisch geröstete Kürbiskerne dazu und ein warmes Roggenbrötchen... Sehr, sehr lecker...!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbissuppe aus Hokkaidokürbis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbissuppe aus Hokkaidokürbis“