Aida-Torte

leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Biskuit
Eigelb 4
warmes Wasser 2 EL
Zucker 140 g
Schale von Zitrone 0,5
Eiweiß 4
Mehl 120 g
Speisestärke 60 g
Backpulver 1 TL
Füllungen
Nougat 100 g
Marzipan Rohmasse 100 g
Flüssigkeit Kirschwasser oder Saft von der Früchten nach Geschmack 2 EL
Wasser 2 EL
Puderzucker 1 EL
Aprikosenmarmelade 100 g
Mandelblättchen 50 g
Decke
tropischer Fruchtcocktail 2 Dosen
klarer Tortenguss 1 Päckchen

Zubereitung

Backe, backe Kuchen

1.Springform ausfetten. Den Backofen auf 190°C vorheizen. Die Eigelbe mit dem Wasser, der Hälfte des Zuckers und der Zitronenschale schaumig rühren. Die Eiweisse mit dem restlichen Zucker steif schlagen und unter die Eigelbmasse heben. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver vermischen und unter den Teig heben. In die Springform füllen und für ca. 30 Min backen.

2.Mit der Stäbchenprobe prüfen ob er fertig ist. Aus der Form stürzen, erkalten lassen und nach mindestens 2 Std. Ruhezeit zweimal durchschneiden.

Füllungen

3.Das Nougat im Wasserbad schmelzen. einen Boden damit bestreichen, den zweiten Boden draufsetzen. Das Marzipan mit dem Saft aus der Dose oder wer will kann auch Kirschwasser nehmen, dem Wasser und dem Puderzucker verrühren. Wenn die Hand abgefallen ist, den zweiten Boden mit der Creme bestreichen. Den dritten Tortenboden draufsetzen.

4.Oberfläche und Rand der Torte mit der Marmelade bestreichen, den Rand mit den Mandelblättchen bestreuen. Die Torte mit den Früchten belegen. Den Tortenguss mit dem Saft der Früchte gemäss der Packungsanweisung herstellen und die Früchte damit überziehen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aida-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aida-Torte“