Pellkartoffeln mit Avocadodip und Möhrensalat

15 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kleine Kartoffeln nach Hunger
Avocado 1 reife
Zitronensaft 1 Spritzer
Barbecue-Gewürz von Meli58 etwas
Salz, Pfeffer, Chili etwas
Kräuter nach Geschmack etwas
Möhre 1 kleine
je von Zucker und Kräutersalz 1 Prise
Olivenöl kalt gepresst ein paar Tropfen

Zubereitung

1.Avocado teilen, Stein entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel auskratzen. Dabei die Schale nicht beschädigen. Das Fruchtfleisch mit Zitrone beträufeln, mit der Gabel quetschen (ich mag noch ein paar Stückchen darin) und mit den Gewürzen und Kräutern abschmecken. Ich hatte noch etwas Pesto übrig, hab ich einfach mit reingerührt, es geht auch Schmand oder Joghurt, muss aber nicht sein. Wenn es schmeckt, den Dip zum Anrichten wieder in die Schale löffeln.

2.Pellkartoffeln kochen. Möhre schälen und mit dem Sparschäler „Nudeln“ abhobeln. Dann alles schön auf einem Teller anrichten (das Rote sind getrocknete Tomaten mit etwas Butter für die Kartoffeln), Möhren mit Kräutersalz und Zucker bestreuen, ein paar Tropfen Olivenöl drüber und dann GUTEN APPETIT!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pellkartoffeln mit Avocadodip und Möhrensalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pellkartoffeln mit Avocadodip und Möhrensalat“