Schokoladenkugeln

Rezept: Schokoladenkugeln
Mengenangaben für ca 20 Stück
1
Mengenangaben für ca 20 Stück
01:30
0
897
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
100 g
Zartbitter-Schokolade
150 g
gemahlene Mandeln
1 EL
Kakao
0,5
unbehandelte Orange
1 Prise
Zimt
1 Prise
Nelken
1 EL
Orangensaft
2
Eiweiße
1 EL
Puderzucker
1 EL
bunter Zucker
Außerdem
Parpierförmchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
611 (146)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
32,9 g
Fett
1,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schokoladenkugeln

Schokoladenmousse mit Erdbeeren und Vanillesoße
Melocotons al Horno con Helado d-Almendra y Espuma Licores
Quarksoufflee

ZUBEREITUNG
Schokoladenkugeln

1
Die Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen.
2
Abgekühlt die Gewürze, Kakao, Orangenschale, Orangensaft und Mandeln hinzufügen und gut vermischen.
3
Die Eiweiße mit Puderzucker steif schlagen und löffelweise unter die Schokomasse ziehen. 1 Std. kalt stellen.
4
Aus der Masse Kugeln formen (ca. 2,5 cm Durchmesser). In buntem Zucker wälzen und auf einem mit Folie belegten Blech über Nacht trocknen lassen.
5
In die Papierförmchen setzen und kühl aufbewaren

KOMMENTARE
Schokoladenkugeln

Um das Rezept "Schokoladenkugeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung