Hühnchenbrustfilet naturell

Rezept: Hühnchenbrustfilet naturell
zarte Hühnerbrust ohne Panade und trotzdem saftig
1
zarte Hühnerbrust ohne Panade und trotzdem saftig
00:15
3
5483
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Hühnerbrustfilet
1
Knoblauchzehe
Pfeffer
Salz
Rosmarin frisch
Olivenöl zum Braten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.06.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hühnchenbrustfilet naturell

Zitronen Hähnchen mit Ziegenkäse

ZUBEREITUNG
Hühnchenbrustfilet naturell

1
Die Hühnerbrust waschen, trockentupfen. Den Knobi schälen, nicht hacken, max. halbieren. Rosmarin abspülen und gut trocknen, sonst spritzt es.
2
Die Pfanne mit dem Olivenöl aufstellen, heiß werden lassen. Währenddessen die Hühnerbrust von beiden Seiten gut pfeffern und salzen.
3
Die Hühnerbrust in die heiße Pfanne geben und von beiden Seiten scharf anbraten. Währenddessen schon die Hitze stark reduzieren ( Ich hab Elektro, da dauerts immer, bis es abkühlt. Bei Gas scharf anbraten und dann runterdrehen.) Den frischen Rosmarinzweig und die Knobizehe in des Bratfett hineingeben, ggf. auch mal drehen,damits nicht verbrennt.
4
Die Hühnerbrust ca. 10 min bei kleiner Hitze sacht garen, dabei vielleicht alle Minute drehen, damit es nicht zu scharf braun wird auf einer Seite.
5
Am Ende der Garzeit die Hühnerbrust servieren, Rosmarin und Knobi entsorgen. Wenn ich kein frisches Rosmarin zur Hand habe, geht auch wunderbar das geschnittene aus dem Gewürzregal.
6
Dazu passt Reis und zarte Erbsen und diese wahnsinnig leckere Geflügelsauce in einem orangenen kleinen Tetrapack eines namhaften Herstellers. (Ausnahmsweise mal Fertigsauce!)

KOMMENTARE
Hühnchenbrustfilet naturell

Benutzerbild von mimi
   mimi
Sehr schöne Bilder für ein einfaches, aber leckeres Gericht - nur: ohne die Fertigsoße bitte bitte! o.K., die kann ich ja weglassen. Liebe Grüße zum Wochenende und 5 Sternies von mimi
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
natur pur. 5 ***** für dich. lg dieter
   Haeckseln
Das ist sicher köstlich. 5 ***** vom Haecksler

Um das Rezept "Hühnchenbrustfilet naturell" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung