Cordon Bleu "Pankokruste"

1 Std leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweineschnitzel 4 Stück
ge.Schinken 4 Scheiben
Gouda 4 Scheiben
Spargel weiss 2 kg
Kartoffeln 1 kg
Souce Hollondaise 1 Päckchen
Panko 1 Päckchen
Eier 2
Salz, Pfeffer, etwas Sahne, Mehl etwas

Zubereitung

Schnitzel kurz unter kaltem Wasser abspülen und mit einem Küchenpapier trocken tupfen. In die Schnitzel seitlich eine Tasche schneiden und mit einer Scheibe ge.Schinken und Gouda füllen. Mit einem Zahnstocher verschliessen. Salzen und Peffern. Nun kommt Panko zum Einsatz. (Statt Semmelbrösel etc. finde ich, ist dies eine tolle Alternative. Panko sieht aus wie geschreddertes Weissbrot - ist es auch irgendwie. Bekommt man im Asia-Lebensmittelgeschäft.) Panko in einer Schüssel mit Wasser befeuchten(wie auf der Packung beschrieben). Die 2 Eier mit der Sahne verquirlen.Mehl auf einen flachen Teller geben. Spargel und Kartoffeln wie gewohnt kochen. Sauce Hollondaise erwärmen. Die Cordon Bleu-Stücke erst in der Eier-Sahnemischung wenden, dann mit Mehl bestäuben und zum Schluss kräftig im angefeuchtetem Panko wenden. Cordon Bleu-Schnitzel auf mittlerer Stufe in Pflanzenfett goldbraun braten. Superknusprig und zart.Einfach lecker!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cordon Bleu "Pankokruste"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cordon Bleu "Pankokruste"“