Tomaten-Basilikumsauce mit Crème fraîche-kalt angerührt zum Überbacken von Pasta

5 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten passiert 500 Milliliter
Crème fraîche 1 Becher
Basilikumpesto 2 Esslöffel
Salz 1 Teelöffel
Pfeffer aus der Mühle schwarz 1 Teelöffel
Zucker 1 Teelöffel
Knoblauch nach Belieben etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
255 (61)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
5,6 g
Fett
3,5 g

Zubereitung

1.Die passierten Tomaten in eine Schüssel geben, mit der Crème fraîche und dem Pesto gut verrühren, würzen und Abschmecken.

2.Als Soße auf fertig gegarte Pasta geben, mit Käse überbacken.

3.Wer die Soße heiß auf Pasta geben möchte, erhitzt die passierten Tomaten mit den Gewürzen und dem Pesto und rührt dann die Crème fraîche, ersatzweise Schmand unter.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Basilikumsauce mit Crème fraîche-kalt angerührt zum Überbacken von Pasta“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Basilikumsauce mit Crème fraîche-kalt angerührt zum Überbacken von Pasta“