Pizza: Bärlauch-Margarita

Rezept: Pizza: Bärlauch-Margarita
1
01:00
5
1203
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Rezept Basisteig - KB
1
Rezept Bärlauch-Walnuss-Pesto - KB
2
Fleischtomaten frisch
20
Mini-Mozzarella-Kugeln
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.04.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pizza: Bärlauch-Margarita

Herbstpizza
Pizza Gartenpizza

ZUBEREITUNG
Pizza: Bärlauch-Margarita

1
Tomaten waschen, abtrocknen und in Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und halbieren.
2
Pizzateig in zwei Hälften teilen und jeweils dünn ausrollen, mit der Hälfte des Pesto bestreichen und jeweils mit der Hälfte der Tomaten und des Mozzarella belegen, nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen.
3
Ofen auf 250°C vorheizen und bei Ober- und Unterhitze etwa 20 bis 30 MInuten backen, bis der Rand goldbraun ist.
Tipp
4
Mir hat ein Pizzabäcker verraten, dass die Pizza am besten auf einem heißen Stein gelingt, weil Haushaltsöfen nicht die erforderliche Gradzahl von mindestens 350°C erreichen. Also werd ich mir jetzt einen Granitplattenrest im Baumarkt besorgen, der immer schön in meinem Ofen bleibt und mit aufheizt. Man darf gespannt sein! Mitteilung vom Fortschritt folgt.

KOMMENTARE
Pizza: Bärlauch-Margarita

Benutzerbild von Miez
   Miez
... ach Margarita, Du siehst heute aber lecker aus. So richtig zum Reinbeißen und gleich Aufessen... GGLG Micha
Benutzerbild von fleischzahn
   fleischzahn
sieht fein aus.. Lg karin
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Suuuuperlecker, haste noch ein Stück für mich ? 5 ***** GLG Gabi
Benutzerbild von GoVeggie
   GoVeggie
tolle Idee, lecker!
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
sieht sehr lecker aus 5* LG Christa

Um das Rezept "Pizza: Bärlauch-Margarita" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung