Kochschinken gefüllt

1 Std leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kochschinken 8 Scheiben
Putenhack 500 Gramm
Schältomaten 1 Dose
Kokosmilch 1 Dose
Zwiebel gehackt 1 Stück
Senf 1 TL
Ingwer frisch 1 TL
Salz, Pfeffer, Oregano, 1 Zw. Thymian etwas
1 Zw. Rosmarin, 2 Bl. Salbei etwas
Ei 1
Naturreis 250 gr.

Zubereitung

1.Das Hack (darf auch gemischt sein) würzen mit Salz, Pfeffer, Ingwer, Oregano. Die Zwiebel, Senf u. Ei untermischen und ordentlich vermengen. Schinken mit ewas Hack belegen und aufrollen. Das restliche Hack zu kl. Bällchen formen. alles zusammen in eine Satte legen. Salbei, Rosmarin, Thymijan darauf legen.

2.Die Dosentomaten vom Strunk befreien und evtl. noch vorhandene Haut entfernen. In eine Schüssel kippen, dazu die Kokosmilchgeben. 1 Prise Zucker u. Salz dazu und mit dem Mixstab pürrieren. Über den Kochschinken kippen.

3.Backofen auf 180 Grad vorheizen. Reis nach Anweisung kochen. Die Satte mit einer Alufolie abdecken (sonst versaut die Röhre) und 30 Minuten garen. Danach die Zweige entfernen. Auf vorgewärmten Teller sevieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochschinken gefüllt“

Rezept bewerten:
4,86 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochschinken gefüllt“