Kalbsbraten mal anders

15 Min leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kalbsbraten 1,7 kg
Zwiebeln geviertelt 4
Knoblauch ganz nach belieben etwas
Staudensellerie 100 g
Karotten 4
wilder Knoblauch sieht aus wie Frühlingszwiebeln 5 Stangen
riecht aber nach Knoblauch etwas
Rotwein 1 Flasche
Hühnerbrühe 600 ml
Karoffeln halbiert 8
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
330 (79)
Eiweiß
15,2 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
1,9 g

Zubereitung

1.Gemüse in einen Bräter geben. Kalbfleisch auf dem Grill von beiden Seiten scharf anbraten. Ebenso in den Bräter geben. Rotwein angießen und das ganze auf den Grill stellen Deckel zumachen 1 Stunde garen.

2.Nach der Stunde Hühnerbrühe angießen und nochmal zugedeckt eine halbe Stunde garen.

3.Dann mit einem kühlen Karlovacko genießen

4.Am Peter seine Zeitangabe sieht so aus Nach dem dritten Karlovcko Hühnerbrühe angießen nach dem fünften ists Essen fertig

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsbraten mal anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsbraten mal anders“