Mohnmousse mit Orangenkompott

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
ungemahlener Mohn 50 g
Vanilleschote 1
Milch 250 ml
Gelatine ( einweichen ) 7 Blatt
Eigelb 4
Zucker 200 g
brauner Rum 4 EL
Schlagsahne 400 ml
Orangen 4
frisch gepresster Orangensaft 200 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1046 (250)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
23,7 g
Fett
13,8 g

Zubereitung

Den Mohn ohne Fett in einer Pfanne rösten. Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark auskratzen. Vanilleschote und –mark mit der Milch aufkochen. Den gerösteten Mohn in einer Küchenmaschine fein mahlen. Eigelb mit 130 g Zucker und Rum über einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Die heiße Milch durch ein Sieb dazugeben und wieder cremig aufschlagen. ( Geduld, denn es dauert) Die ausgedrückte Gelatine in die heiße Creme einrühren. Den Mohn dazugeben und gut verrühren. Die Sahne steif schlagen. Die Creme in einem kalten Wasserbad kalt rühren, bis sie zu stocken beginnt. Die geschlagene Sahne unter die kalte Creme rühren. Die Creme in ein Gefäß gießen und über Nacht fest werden lassen. Die Orangen schälen, die weiße Haut muss vollständig entfernt werden. Filets rausschneiden. Restlicher Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren. Mit dem Orangensaft ablöschen und sirupartig einkochen lassen. Orangenfilets hineingeben und weitere 4-5 Minuten leise kochen. Das Kompott in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen. Von der Mousse Nocken abstechen und mit dem Kompott auf Teller anrichten. Tipp: Zu der Mohnmousse passen auch sommerliche Früchte!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mohnmousse mit Orangenkompott“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mohnmousse mit Orangenkompott“