Lime Curd

von toskanine
Lime Curd - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
2
Limetten
130 g
Zucker
100 g
Butter
3
Eier
2
Eigelb
1
Von den Limetten die Schalen fein abreiben und dann die Limetten auspressen. Die Eier mit den Eigelben und dem Zucker kräftig aufschlagen und dann den Limettensaft und die Limettenschale unterrühren.
2
Die Butter in einem Topf bei kleiner Hitze schmelzen lassen, die Ei-Limetten-Masse dazugeben, den Herd auf mittlere Hitze stellen und so lange unter Rühren erhitzen, bis die Masse etwas dicklich wird.
3
Dann den Curd in heißt ausgespülte Schraubgläser füllen, zuschrauben, abkühlen lassen und dann in den Kühlschrank. Hält sich mindestens 2 Wochen im Kühlschrank. Bei uns hat sie noch nie länger gehalten, weil schnell aufgegessen.
4
Eignet sich als Brotaufstrich, Füllungen für Torten, Kuchen, Gebäck und zum Verfeinern von Desserts.