Backen: Sandtorte ... ala Oma

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 250 g
oder Margarine etwas
Puderzucker 250 g
Eier 4
Salz 1 Prise
Zitronensaft 2 EL
Rum 1 EL
oder Arrak oder Weinbrand etwas
Weizenin 250 g
oder Kartoffelmehl etwas
Backpulver 0,5 Päckchen
Puderzucker etwas
* wer mag
Konfitüre Gelee Marmeladen 5 EL

Zubereitung

1.Butter/Margarine schaumig schlagen.

2.Unter rühren den Puderzucker dazugeben.

3.Anschließend die Eier unterrühren.

4.Nun Salz, Zitronensaft und Rum ebenfalls unterrühren. Den Teig kräftig rühren.

5.Weizenin und Backpulver mischen und unter den Teig rühren, nochmals einige Minuten kräftig rühren.

6.Den Teig in eine gefettete Tortenform geben und im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen.

7.Nach dem Backen aus der Form nehmen und erkalten lassen. Dann mit Puderzucker bestreuen.

8.Wenn man die Sandtorte (ist ja eigentlich mehr ein Kuchen als eine Torte) noch füllen möchte, schneidet man den Teig einmal quer durch und bestreicht die untere Hälfte mit Marmelade, dann setzt man die obere Hälte wieder drauf und bestreut diese dann erst mit Puderzucker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Sandtorte ... ala Oma“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Sandtorte ... ala Oma“