Tonno e fagioli

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Thunfisch im eigenen Saft 1 Dose
Kidney-Bohnen 1 Dose
Zwiebeln (je nach Größe!) 2
Olivenöl etwas
Aceto balsamico etwas
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Eigentlich gehören dazu die großen, weissen Bohnen, aber die habe ich leider nicht immer vorrätig. Also weiche ich ab und zu – wie hier – auf die Kidneybohnen aus.

2.Für den Single-Haushalt ist das immer so eine Sache, wenn man nicht permanent Reste ein- oder ausfrieren will. Aber *Tonno e fagioli* ist ratzfatz zubereitet und ich garantiere euch – das schafft auch 1 Person mit dem entsprechenden Kohldampf :-)

3.Die Zwiebeln sollten halbiert und in sehr feine Ringe geschnitten werden – *fein* klappt bei mir nie wirklich, also würfel ich sie einfach grob...

4.Aus Olivenöl, Balsamico, Salz und Peffer eine Marinade herstellen. Die kann schon recht kräftig gewürzt sein, denn die Bohnen *schlucken* :-)

5.Die Zwiebeln ein wenig in der Marinade ziehen lassen, ehe Thunfisch und Bohnen dazu kommen.

6.Jetzt den Thunfisch dazu und leicht zerpflücken, danach die Bohnen untermischen – fertig.

7.Dazu brauche ich nix – nicht mal ne Scheibe Ciabatta... :-)))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tonno e fagioli“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tonno e fagioli“