Indisches Putencurry

Rezept: Indisches Putencurry
0
0
917
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 g
Putenbrustfilet
3 EL
Öl
2
Zwiebeln gewürfelt
4 TL
Curry mild
4
Kardamonkapseln
1 TL
Cumin
Salz,Pfeffer
600 ml
Geflügelbrühe instant
1
Zuccini
1 Dose
Kichererbsen
6 EL (gestrichen)
Fix Soßenbinder hell
100 g
Mango-Chutney
100 g
Joghurt 10% Fett
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.09.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1415 (338)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
13,9 g
Fett
30,7 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Indisches Putencurry

Nadan Mutta Krri - Eierkrri im Keralastyle
Gewürze Garam Masala für indische Gerichte

ZUBEREITUNG
Indisches Putencurry

1
Putenbrust in Würfel schneiden.2 EL Öl erhitzen.Fleisch und Zwiebeln darin anbraten,von der Platte ziehen.Curry,Kardamon und Cumin kurz unter rühren anschwitzen.Mit Salz und Pfeffer würzen.Brühe zugießen,Topf wieder auf die Kochstelle ziehn.Zugedeckt ca.30 min garen.
2
Zuccini putzen,abspülen und in würfel schneiden.restliches Öl erhitzen Zuccini darin kurz scharf anbraten.kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen.zuccini und Kichererbsenzum fFeisch geben und erneut aufkochen lassen.
3
Soßenbinder einrühren.1 min.aufkochen lassen.Mit salz,Pfeffer abschmecken,Mango-Chutney und Joghurt einrühren nicht mehr kochen lassen.

KOMMENTARE
Indisches Putencurry

Um das Rezept "Indisches Putencurry" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung