gebackene Schneemänner

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für den Teig:
Mehl 300 g
Ei 1
Butter 175 g
Zucker 175 g
Vanillezucker 1 Pck.
Außerdem:
Rosinen etwas
Schokolinsen etwas
Puderzucker 50 g
rote Lebensmittelfarbe etwas
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Den Teig herstellen, in Klarsichtfolie wickeln und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank. Backofen auf 170°C vorheizen.

2.Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Mit zwei unterschiedlich großen Gläsern Kreise ausstechen. Den kleineren Kreis auf den größeren drücken, auf ein Backlbech legen. Wer mag, kann den Schneemann mit Rosinen verzieren. Dann für ca. 15 Minuten im Ofen backen. Herausnehmen und wer keine Rosinen mag, mit Schokolinsen verzieren. Dann komplett abkühlen lassen.

3.Puderzucker und etwas Wasser, vielleicht 2 TL (muß man probieren), verrühren. Lebendmittelfarbe einrühren. Mund und Nase auf die Schneemänner malen. Zum Schluß mit Puderzucker bestäuben und fertig ist ein kleines Mitbringsel aus der Küche.

4.Bei uns gab es 8 Schneemänner. Aus dem restlichen Teig hab ich einfach ein paar Plätzchen ausgestochen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „gebackene Schneemänner“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„gebackene Schneemänner“