Haselnussmakronen

Rezept: Haselnussmakronen
Weihnachtsgebäck
65
Weihnachtsgebäck
00:35
28
34053
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
Eiweiß
1 Päckchen
Vanillezucker
175 gr.
Zucker
200 gr.
gemahlene Haselnüsse
ganze Haselnüsse zur Deko
60 Stück
Backoblaten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1695 (405)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
99,8 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Haselnussmakronen

Mudzige Plätzchen
Weihnachtsbäckerei-Mandel-Vanille-Bögen
Schoko-Brot ich habs geschafft meine Ersten dieses Jahr

ZUBEREITUNG
Haselnussmakronen

Eiweiß steif schlagen.Zucker und Vanillezucker unterheben,die gemahlenen Nüsse dazugeben. Mit 2 Teelöffeln Makronen formen und eine ganze Haselnuss obenauf setzen.Bei 150°C ca.20 Min. backen.

KOMMENTARE
Haselnussmakronen

   yvonnsche_2007
man soll sie in einen gefrierbeutel oder in eine tupperdose verschlossen legen,dann sollen sie angeblich weich bleiben,probier ich gleich mit diesem rezept nächste woche aus....lg
HILF-
REICH!
   EliseHohmann
Dieses Rezept ist der Wahnsinn. super lecker. ich würde 10 Sterne geben, wenn ich könnte.
Benutzerbild von bueffet
   bueffet
Eine leckere Weihnachtsbäckerei, werde ich mir vormerken. Dafür von mir zu dir 5*. LG
Benutzerbild von Frufru
   Frufru
Makronen sind mein Lieblingsgebäck :D ich mache meine genauso wie du. Mandelmakronen mache ich auch so, nur dass ich da noch ein bissl Bittermandel zugebe
Benutzerbild von DieTomate
   DieTomate
Sieht echt lecker aus, ich glaub heute gibt´s bei uns Makaronen ;) Lg DieTomate

Um das Rezept "Haselnussmakronen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung