getrocknete Waldpilze

Rezept: getrocknete Waldpilze
Waldpilze getrocknet und gemahlen
1
Waldpilze getrocknet und gemahlen
5
1703
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5 Kilogramm
Waldpilze gesäubert
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
getrocknete Waldpilze

Vorrat Getrocknete Steinpilze

ZUBEREITUNG
getrocknete Waldpilze

Waldpilze (Braunkappen,Steinpilze,Fette Henne,Pfifferlinge) säubern vom Schwamm befreien und in feine Scheiben scheiden , auf Backpapier auslegen und trocknen lassen.(sonniger luftiger Ort oder im Backofen Umluft bei 60 °C bei leicht offener Backofentür ) bis sie Stein hart sind und in der Hand zerbröseln . Danach mit einer Schlagmühle zerkleinern und in Gläschen füllen. Ideal zum abschmecken von Soßen und Braten

KOMMENTARE
getrocknete Waldpilze

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach klasse, für dich 5*
Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Das ist ja eine tolle Idee 5****chen für dich RZ für mich VLG Bärbel
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Danke für den Tipp!
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Mache ich auch so.... immer wieder einsetzbar..... wir mögen das sehr im Risotto,....
Benutzerbild von goach
   goach
Super Bratenwürzer. Mache ich mit ausschließlich Steinpilzen oder dem Habichtpilz. LG Gerhard

Um das Rezept "getrocknete Waldpilze" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung