Weisser Hund

2 Std 20 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Schlagsahne 100 g
Schokolade weiß 400 g
Sofortgelatine 1 EL
Butter weich 200 g
Puderzucker 50 g
Kulinarische Essenz, Mandarine 14 Tropfen
Schoko - Butterkekse 16 Stück

Zubereitung

1.Sahne aufkochen. Weiße Schokolade zerkleinern und in der noch warmen Sahne unter Rühren mit dem Griffbereit, Top - Schaber auflösen. Sofort - Gelatine einrühren.

2.Butter und Puderzucker mit Mandarinenessenz 10 Minuten schaumig rühren. Abgekühlte noch flüssige Schokoladensahne unter die Butter rühren.

3.Gefrier - Behälter 1,3 l mit Butterbrotpapier auslegen. Ein Viertel der Schokoladencreme einfüllen. 6 Schoko - Butterkekse hineinschichten und wieder ein Viertel der Creme darauf verteilen. So weiter verfahren und mit einer Cremeschicht enden.

4.Auf der oberen Schicht weiße Schokoröllchen verteilen und den weißen Hund im Kühlschrank 2 Stunden fest werden lassen. Zum Servieren aus dem Gefrierbehälter nehmen und in Stücke teilen. Tipp: Schokoröllchen lassen sich einfach mit dem Universalschäler herstellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weisser Hund“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weisser Hund“