Schokoladenschnitten

leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig: etwas
Margarine 200 g
Zucker 250 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier 5
Kakaopulver 70 g
Mehl 250 g
Backpulver 2 TL
Füllung: etwas
Quark 1,25 kg
Zucker 375 g
Saft von 2 Zitronen etwas
Sofortgelatine für je 500ml Flüssigkeit 2 Päckchen
Schlagsahne 400 ml
Schokostreusel zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Die Teigzutaten verrühren und auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 195° ca. 20 Minuten backen und abkühlen lassen.

2.Für die Füllung den Quark mit Zucker und Zitronensaft glatt rühren. Die Sofortgelatine unterrühren und die steif geschlagene Sahne unterheben.

3.Den abgekühlten Boden waagerecht durchschneiden. Die untere Platte mit 3/4 der Quarkcreme bestreichen und die obere Platte draufsetzen. Obenauf den Rest der Creme streichen und mit Schokostreuseln bestreuen. Den Kuchen kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladenschnitten“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladenschnitten“