Schokokuchen (Heike Darmstädter)

Rezept: Schokokuchen (Heike Darmstädter)
20
02:00
3
10955
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Teig:
400 gr.
Zucker
250 gr.
Butter weich
4
Eier
100 gr.
Zartbitterschokolade
2 EL
Zimt
1 EL
Tonkabohne
400 gr.
Mehl
2 TL
Natron
Ganache und Schokocreme:
300 gr.
Zartbitterschokolade
2 Becher
Sahne
2 Becher
Crème double
Tonkabohne
Kirsch-Chili Marmelade
1 kg
Kirschen
1
Chilischote
1 Packung
Gelierzucker 2:1
Außerdem:
Fondant lila
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.11.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1260 (301)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
40,4 g
Fett
14,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schokokuchen (Heike Darmstädter)

Kleine Formen Zucchinimuffins

ZUBEREITUNG
Schokokuchen (Heike Darmstädter)

Kuchen:
1
Weiche Butter mit Zucker und Eiern schaumig rühren. Schokolade schmelzen und drunter geben. Die Gewürze unterrühren und nach und nach das Mehl -Natron Gemisch unterarbeiten. Zum Ende zwei Becher Saure Sahne unterrühren. Den Teig in eine kleine und eine große Herzform füllen. Bei 175° Grad eine Stunde backen. (Bei einem Kuchen für 1 Std bei 175 Grad in den Backofen. Bei zwei Torten das Ganze von der Zeit variieren. Stäbchenprobe anwenden!)
Schoko-Ganache:
2
Sahne aufkochen und gehackte Schokolade darin schmelzen. Mit Tonkabohne nach Geschmack würzen. Ich empfehle 1 TL. Abkühlen lassen. Die Hälfte der Schokocreme wegnehmen und mit der zuvor aufgeschlagenen Creme Double verrühren.
Kirsch-Chili Marmelade
3
1 kg Kirschen mit 1 Chilischote und 2.1er Gelierzucker aufkochen. In Gläser füllen.
Zusammenbau des Kuchens:
4
Den Kuchen aufschneiden und mit der Marmelade und der Schokoladencreme mit Creme Double füllen. Außenrum mit der Ganache versiegeln. Mit lila Fondant eindecken und mit Eulen usw. dekorieren.

KOMMENTARE
Schokokuchen (Heike Darmstädter)

Benutzerbild von Kimana
   Kimana
Ich habe heute diesen Schokokuchen gebacken, mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden schön fluffig und saftig. Aber was das Rezept angeht gibt es einige Punkte die man wirklich schnell ändern sollte. Da wären zb 500g kakao in der angabe blos nicht reintun der ganze Kuchen ist dann verdorben, konzentriert man sich zusehr auf die anweisungen vergisst man wohl das Mehl was in der angabe unter Kuchen: fehlt. Desweiterin sind 2 Esslöffel Zimt auch viel zuviel ist ja Schoko und kein Zimt Kuchen. Und bei dem ganzen Esslöffel Tonkabohne bin ich mir auch nicht sicher. Und die angabe der Schokolade könnte genauer sein denn 2 Tafeln Kuvertüre können 200 oder 100g pro Tafel sein. Also wenn man aufpasst das man nur 4 Esslöffel Kakao nimmt und nur einen Teelöffelzimt ist der Kuchen SUPER :-) Liebe Grüsse
HILF-
REICH!
Benutzerbild von mohnschnitte
   mohnschnitte
Hab die Sendung gesehen. Hast Du ganz toll gemacht. Du bist eine große Decorkünstlerin. Weiter so!
Benutzerbild von tina150363
   tina150363
Die würde ich sehr gerne mal probieren!

Um das Rezept "Schokokuchen (Heike Darmstädter)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung