Linzer Torte (Kuchen)

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Eier 8 Stk.
Mehl 1 kg
Zucker 1 kg
Backmargarine 1 kg
Backpulver 1 Päckchen
Haselnüsse gemahlen 500 g
Walnüsse gemahlen 500 g
Zimt 4 Teelöffel (gestrichen)
Nelkenpulver 4 Messerspitze
Kakaogetränkepulver 8 Teelöffel
Kirschwasser 4 cl
Himbeere Konfitüre 2 Stk.
Eigelb 2 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2110 (504)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
50,1 g
Fett
31,4 g

Zubereitung

1.Achtung: Rezept für 4 Kuchen, ggf. Zutaten halbieren oder durch 4 Teilen!!!!

2.Mehl, Nüsse, Backpulver, zimt, Nelken und Kakaogetränkepulver in einer großen Teigschüssel gut miteinander vermengen.

3.Als nächstes Eier, Zucker und Margarine mit dem Rührgerät schaumig rühren.

4.Danach die Masse zusammen mit dem Kirschwasser unter die Mehl-Nuss Mischung rühren (Knethaken, geht aber am besten von Hand) und zu einem festen Teig verarbeiten.

5.Teig mit einem Tuch bedecken und über Nacht kühl stellen.

6.Am nächsten Tag 4 runde Kuchenbleche (oder wie ich: runde Aluformen) gut einfetten und den Boden mit Teig belegen (ca. 1cm Stark)

7.Nun mit den mehlbestäubten Händen ca. 1,5 Starke "Würste" rollen und den Rand damit belegen und gut andrücken.

8.Jetzt den Boden großzügig mit Himbeermarmelade bestreichen.

9.Danach dünnere "Teigwürste" rollen und Gitterartig von Rand zu Rand über die mit Himbeermarmelade bestrichene Fläche legen (alternativ kann man auch mit Ausstechförmchen arbeiten)

10.Nun den Rand und die Schnittstellen mit einer Gabel leicht andrücken, danach den Teig mit Eigelb einstreichen.

11.Im Vorgeheizten Backofen bei 160 Grad ca. 40-50 Minuten Backen.

12.Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Linzer Torte (Kuchen)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linzer Torte (Kuchen)“