Elsässer Käsekuchen

Rezept: Elsässer Käsekuchen
Käsekuchen
83
Käsekuchen
00:15
7
40081
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 Gramm
Zucker
125 Gramm
Butter
3
Eier
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Kilogramm
Quark
1 Päckchen
Backpulver
5 Esslöffel
Grieß
1
Saft und Schale einer Bio Zitrone
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
870 (208)
Eiweiß
9,8 g
Kohlenhydrate
25,6 g
Fett
7,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Elsässer Käsekuchen

Gefulte Paprika mit Weizen Griess

ZUBEREITUNG
Elsässer Käsekuchen

1
Zucker mit der Butter und den Eiern und dem Vanillezucker in einer Schüssel schaumig schlagen
2
Den Quark mit dem Puddingpulver mischen und den Grieß unterrühren. Zuletzt das Backpulver, den Zitronensaft und die Schale hinzufügen.
3
Mit der Eicreme mischen und alles zu einer glatten Masseverarbeiten. Die Form fetten, evtl die Form noch ausmehlen (Grieß) damit der Kuchen später leicht aus der Form kommt.
4
Den Backofen auf 160 Grad vorheizen Umluft 140 Grad für 45- 60 mInuten Backen

KOMMENTARE
Elsässer Käsekuchen

Benutzerbild von tuareq_1962
   tuareq_1962
Klingt lecker und einfach, wird am WE gleich mal probiert. Danke für das Rezept :-) LG Birgit
   Koch_Fee
warum backpulver obwohl kein mehl???
Benutzerbild von christa25
   christa25
Super lecker, Da ich den Boden vom Käsekucne generell immer liegen lasse, weil ich diesen trockenen Teig nicht mag, ist das genau der richtige Kuchen für mich. Wird immer wieder gern gegessen, der schmeckt einfach der ganzen Familie.
Benutzerbild von Leonie78
   Leonie78
Hmm der ist echt Lecker! ;-) Lg , Larissa
Benutzerbild von Fiannach
   Fiannach
Super leckeres Rezept...schmeckt prima......danke!!!! ;0)))

Um das Rezept "Elsässer Käsekuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung