Kürbisauflauf

Rezept: Kürbisauflauf
1
01:00
3
1544
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Kürbis
300 g
Spiralnudeln
150 g
Frühstücksspeck, gewürfelt
200 g
Schmand
100 g
geriebenen Emmentaler
3
Eier
2 kleine
Äpfel
2 kleine
Zwiebeln
2 TL
frische Petersilie gehackt
1,5 TL
Thymian trocken
Salz, Pfeffer
Öl zum anbraten
Margarine oder Butter zum Einfetten der Form
100 ml
Gemüsebrühe
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.10.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
657 (157)
Eiweiß
4,3 g
Kohlenhydrate
21,3 g
Fett
5,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kürbisauflauf

ZUBEREITUNG
Kürbisauflauf

1
Als erstes den Krübis, die Zwiebeln und die Äpfel in Würfel schneiden. Öl in eine Pfanne geben und den Krübis, die Äpfel, die Zwiebeln und den Speck anbraten. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Je nach Geschmack kann man auch Knoblauch hinzufügen. Nach ca. 10 Minuten 100 ml Gemüsebrühe hinzugießen. Das ca. 20 Minuten köcheln lassen.
2
Die Nudeln vorkochen, jedoch nicht ganz weich kochen lassen!
3
In der Zwischenzeit den Schmand, die Eier und 3/4 des Käses zusammen mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4
Anschließend den Kürbis mit den Nudeln vermengen. Zum Schluss das Eier-Schmand-Gemisch unterheben. Das Ganze in eine gefettete Form geben und mit dem restlichen Käse bestreuen.
5
Die Form muss jetzt für 20 Minuten in den Backofen (Umluft 200 °C) und dann bei ausgeschalteten Backofen noch 10 Minuten ruhen.

KOMMENTARE
Kürbisauflauf

Benutzerbild von Stoglic
   Stoglic
Hm! Wieder ei schönes Kürbisrezept . Rezept nehme ich mit und lasse dir 5***** da !!!! LG Steffi
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
der ist ja super, 5* dafür
Benutzerbild von hmatata
   hmatata
kenne ich so ähnlich..schmeckt super.

Um das Rezept "Kürbisauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung