Chicken Nuggets so gut wie das Orginal

Chicken Nuggets besser als bei Goldenen M

von FastFooder
Chicken Nuggets so gut wie das Orginal - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
1 Stück
Ei
1 Tasse
Wasser
0,6 Tasse
Mehl
0,3 Tasse
Tempura Mix
2 Teelöffel
Salz
1 Teelöffel
Zwiebelpulver
0,5 Teelöffel
Fondor
0,25 Teelöffel
Pfeffer
0,125 Teelöffel
Knoblauchpulver
4 Stück
Hühnchenbrüste
1
Das Ei und eine Tasse Wasser in einer Schüssel verquirlen
2
Nun das Mehl, Salz, Fondor, Pfeffer, Tempura Mix, Zwiebelpulver und das Knoblauchpulver in einem 2 Liter Zip-Lock Beutel vermischen.
3
Die Hünchenbrüste nun mit einem Fleischklopfer bearbeiten, bis sie etwa 1 cm dick sind.
4
Die Hünchenbrüste in Nuggets schneiden
5
Die Nuggets in den Zip-Lock Beutel legen, ihn schließen und kräftig schütteln. Die Nuggets müssen mit der Gewürzmischung bedeckt sein.
6
Nun die "gewürzten" Nuggets durch die Wasser-Ei Mischung ziehen.
7
Schritt 5 wiederholen
8
Die Nuggets nun 1 Stunde im Gefrierfach ruhen lassen. Stelle auch das Ei-Wasser gemisch in den Kühlschrank. Das brauchst du später noch.
9
Nachdem die Nugget angefrohren sind, werden sie noch einmal im Ei-Wasser gemisch zum Schwimmern geschickt und nochmal im Zip-Lock Beutel paniert.
10
Heize die Friteuse und den Ofen auf 190° C auf.
11
Frittiere nun die Nuggets für etwa 11 Minuten. Sie sollen hell Braun sein. (Tip von mir, nicht mehr als 9 Stück in einer normalen 3 Liter Fiteuse frittieren)
12
Lasse die Nuggets nun ca. 5 Minuten auf einem Küchenpapier austropfen.
13
Zum Schluss im Backofen für 5 - 7 Minuten die Nuggets fertig Backen.