Pizza - die scharfe Variante

leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
für den Teig etwas
Mehl 300 g
Hefe 0,5 Würfel
lauwarmes Wasser 125 ml
Öl, ich habe mein Chili-Knofi-Öl genommen 2 EL
Salz 1 TL
für den Belag, die Menge kann je nach Gusto verändert werden etwas
Kochschinken 4 Scheiben
Salami 4 Scheiben
Tomaten 4 Stück
Champignons 1 Glas
Tomatenpaprika 0,5 Glas
Pepperoni mild 2 Stück
geriebener Käse, Emmentaler und Mozzarella 200 g
Thunfisch, Saupiquet für Pasta, siehe Foto, das gibt die Schärfe 1 Dose
Tomatensoße 0,5 Dose
Oregano etwas

Zubereitung

Teig: Die Zutaten für den Teig vermengen. Ich habe ihn über Nacht in einer Schüssel mit Deckel im Kühlschrank gehen lassen. 3 Std. vor Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen. Backblech mit Alufolie auslegen und darauf Backpapier. Macht die Reinigung leichter. Den Teig auf bemehlten Untergrund ausrollen und auf ads Backblech legen. Belag: Die Tomatensoße auf dem Teig verteilen und Oregano darauf verstreuen. Danach den Teig gleichmäßig mit allen Zutaten belegen. Vom Thunfisch habe ich das Öl erst abgegossen. Die Pizza 20 min. bei 180 Grad Ober/Unterhitze backen und dann noch ca. 10 min. auf 200 Grad Umluft.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza - die scharfe Variante“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza - die scharfe Variante“