Leckerer Salat mit Schweinezunge

2 Std 30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinezungen 2
Fisolen - große Dose! 1 Dose
Paprikaschoten (rot, gelb oder grün) 2
TK-Gemüse Mais, Erbsen und Karotten etwas
Spargel, Essig, Gewürze etwas

Zubereitung

1.Info zu den Schweinezungen: Ich hab mir zwei, bereits geräucherte Schweinezungen gekauft, welche man noch kochen muss. Diese wurden 2 Stunden in leicht gesalzenem Wasser gekocht, damit das Fleisch schön zart wird. Sind sie fertig, einfach abkühlen lassen. Währenddessen kann man die weiteren Zutaten vorbereiten:

2.Paprikas waschen, in Streifen schneiden und in eine große Schüssel geben. Das TK-Gemüse mit ein bisschen Wasser in eine Pfanne geben und wenn dieses fertig ist, zu den Paprikastreifen geben. Fisolen abseihen und ebenfalls zu dem übrigen Gemüse geben. Währenddessen dürften die Zungen soweit abgekühlt sein, dass man sie klein schneiden kann. Ebenfalls zum Gemüse geben.

3.Jetzt kann man die Marinade vorbereiten (so kann die Zunge noch ein bisschen mehr abkühlen): Weißen Balsamiko-Essig in eine separate Schüsse geben. Ein bisschen Wasser, Salz, Kräuter und Zucker zugeben, bis die Flüßigkeit dem eingenen Geschmack (und dem der Gäste) zusagt (Geschmackssache, ich mags ein bisschen säuerlicher; muss man halt alle fragen).

4.Ist alles gut abgeschmeckt, die Marinade über die ganzen Zutaten geben. Alles gut (!) durchmischen. Zum krönenden Abschluss Spargelstangen darüber legen. (Ist aber auch je nach Geschmack - kann man auch weglassen!) ;) Ich würds noch ca. ne halbe Stunde ziehen lassen. Kann man aber auch gleich servieren! ;)

5.PS: Kann man natürlich auch mit Rindszunge machen! ;) Und vielleicht kann man das in irgendein Menü als Vorspeise einbauen - natürlich mit kleinen Portionen! Kann ich mir gut vorstellen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leckerer Salat mit Schweinezunge“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leckerer Salat mit Schweinezunge“