Panierte und gefüllte Auberginenscheiben

20 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Auberginen 2
Champignons 100 g
rote Paprika 1
grüne Oliven 80 g
Senf scharf 2 EL
Olivenöl 1 Schuss
Knoblauch 2 Zehen
gehackte Petersilie 2 EL
Eier 2
Mehl etwas
Paniermehl etwas
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Champignons, Paprika, Oliven und Knoblauch ganz fein hacken und in eine Schüssel geben. Dazu Senf, Petersilie und einen kleinen Schuss Olivenöl geben und alles gut vermischen. Wer mag kann noch bisschen nachwürzen, aber vorsichtig die Oliven sind auch sazig.

2.Die Auberginen in Scheiben schneiden und die Mitte ausschneiden. (Ich habe die Mitte mit einem Schnapsglas ausgestochen) Nun die Gemüsemischung in die Löcher füllen und gut eindrücken, damit alles schön fest ist und nichts rausfällt.

3.Die gefüllten Scheiben werden jetzt zuerst in Mehl gewendet dann, in die zuvor verquirlten Eier getaucht und zum Schluss noch im Paniermehl gewendet. Jetzt nur noch im heißen Öl von beiden Seiten anbraten.

4.Dazu passt ein Grüner Salat Tipp:Die ausgestochenen Auberginen habe ich auch im Öl angebraten, gesalzen und auf dem Salat verteilt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Panierte und gefüllte Auberginenscheiben“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Panierte und gefüllte Auberginenscheiben“