Rotkohlroulade

Rezept: Rotkohlroulade
2
3
273
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Rotkohl
400 ml
Fleischbrühe
3 EL
Sonnenblumenöl
500 g
Hackfleisch gemischt
2 Stk.
Zwiebel
1 Stk.
Brötchen alt
1 Stk.
Ei
1 TL
Thymian
150 g
Saure Sahne
1 EL
Mehl
Salz
Pfeffer
Paprika
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
782 (187)
Eiweiß
9,1 g
Kohlenhydrate
2,2 g
Fett
15,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rotkohlroulade

Rotkohl Winzer Art
BiNe S WÜRZIGER ROTKOHLSALAT

ZUBEREITUNG
Rotkohlroulade

1
Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Die außere Kohlblätter entfernen und Strunk herausschneiden. Den Kohl in einen großen Kochtopf legen mit reichlich Wasser so lange kochen, bis sich die äußeren Blätter leicht ablösen lassen. Den Kohl aus dem Wasser nehmen und acht große Blätter abtrennen und die dicken Blattrippen flacher schneiden. Zwiebeln fein würfeln. Hackfleisch mit Ei, ausgedrücktem Brötchen, Zwiebeln und Thymian verkneten, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Gehacktesmasse in acht Portionen teilen und in jeweils einem Rotkohlblatt einrollen. Die Rotkohlrouladen mit einem Faden zusammenbinden. Öl in einem Schmortopf erhitzen und die Rotkohlrouladen darin kurz von allen Seiten anbraten. Die Gemüsebrühe angießen und zugedeckt bei niedriger Temperatur ca. 45 Minuten schmoren. Rouladen herausnehmen und warm halten. Saure Sahne mit Mehl verrühren. Die Sauce damit binden und alles nochmals aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2
Die Rouladen mit Kartoffeln und Sauce servieren.

KOMMENTARE
Rotkohlroulade

Benutzerbild von rockcandy
   rockcandy
leckere 5***** rock on!
Benutzerbild von Osterhase
   Osterhase
lecker,5 sterne.lg
Benutzerbild von melanigehorse0
   melanigehorse0
Rotkohlrouladen hab ich selbst schon so gemacht. Sie schmecken einfach nur gut.... LG Gabriele

Um das Rezept "Rotkohlroulade" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung