Schoko-Nuss-Bananenkuchen oder Donauwelle mal anders :-)

Rezept: Schoko-Nuss-Bananenkuchen oder Donauwelle mal anders :-)
bild folgt
1
bild folgt
00:50
0
1664
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Eier
200 g
Zucker braun
2 Päckchen
Vanillezucker
250 g
Butter weich
4 El
Milch fettarm
100 g
Schokoladenblättchen
200 g
Haselnüsse gemahlen
1,5 Päckchen
Backpulver
250 g
Mehl
3
Bananen frisch
1 P
Vanillen Tortencreme oder
2 P
Vanillepudding
800 ml
Milch
1 P
Magerquark
100 g
Zucker
1 Päckchen
Zartbitter-Kuvertüre
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1264 (302)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
31,0 g
Fett
17,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schoko-Nuss-Bananenkuchen oder Donauwelle mal anders :-)

Getränke - warm - Veilchen-Cappuccino

ZUBEREITUNG
Schoko-Nuss-Bananenkuchen oder Donauwelle mal anders :-)

Die Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, Milch und Butter dazufügen. Nach und nach die Trockenen Zutaten dazugeben, ist der Teig zu zäh etwas mehr Milch nehmen. In eine gut gefettete runde Backform geben, soll dass ganze ein Blechkuchen werden einfach die 1 ½ fache Menge des Rezeptes werden. Im Vorgeheizten Backofen bei 170 ° ca. 30-45 Minuten backen, evtl. Stichprobe machen ob noch Teig an einem Stäbchen hängen bleibt. Sobald der Kuchen sich gut anfassen lässt aus der Form stürzen, bzw. beim Blech mitsamt Papier herausheben. Je nach Geschmack kann man den fertigen Boden zerkrümeln, z.B. wenn man eine besondere Form möchte, kann ihn aber auch einfach ganz lassen. 1-2 Päckchen Zartbitterkuvertüre schmelzen, kurz bevor diese fertig ist den erkalteten Boden mit dünnen Bananenscheiben (für einen Boden braucht man ca. 3-4 Stück, für ein Blech 6-7) belegen. Wer will kann auch noch eine Vanille Tortencreme (gibt’s von Dr. Oetker als Anrührpäckchen) oder die Diätvariante (2 p Vanillepudding mit 800 ml Milch gekocht, kalt werden lassen und 1 Päckchen Magerquark plus 100 g Zucker) auf die Bananen streichen, wird dann so ähnlich wie eine Donauwelle. Die Kuvertüre über die Bananen oder die Creme gießen und für mind. 1 Stunde kühl stellen. Sehr hübsch sieht der Kuchen aus, wenn man anschließend noch weiße Kuvertüre schmilzt und dann einfach mit einer Gabel über den Kuchen sprenkelt!

KOMMENTARE
Schoko-Nuss-Bananenkuchen oder Donauwelle mal anders :-)

Um das Rezept "Schoko-Nuss-Bananenkuchen oder Donauwelle mal anders :-)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung