HÜFTENGOLD - Pralinen...

13 Std leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Getrocknete Pflaumen 20 Stück
Kuvertüre dunkel 250 gr
helle Kuvertüre 50 gr
Küchensahne 4 cl
Cognac 6 cl
Mandeln gehäutet 20 Stück
Backoblaten 20 Stück
Marzipan Rohmasse 80 gr
Amaretto 4 cl
Puderzucker 20 gr
Kandierte Kirschen rot 20 Stück

Zubereitung

1.Diese Pralinen habe ich früher immer zu Silvester gemacht ! Ich habe Sie abgeleitet von einem "SCHLÖSSERBUBEN - REZEPT" aus Österreich (4 Stück am Spieß mit Vanillesauce und statt Schokoüberzug - einen Brandteig ! ) Wir nannten Sie "BIMBONETTEN" Politically Incorrect - aber lecker ! Reines Hüfengold ! Bilder im Januar :-) Das teuerste waren immer die Verpackungen ! Goldpapier und kleine 2er-Schachteln . Dann wurden Sie Neujahr an Freunde verschenkt !

2.Einen Tag vorher die getrockneten Pflaumen mit Cocnac auffüllen und in einem geschlossenen Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

3.Am nächsten Tag die aufgequollenen Pflaumen vorsichtig mit einem Officemesser an der Seite einschneiden und den Pflaumenkern vorsichtig herauslösen. (Friemelsarbeit) (Cocnac-Pflaumenwasser-Gemisch selber trinken !)

4.Die Marzipanrohmasse auf einem Brett / Tisch ausrollen und mit Amaretto und Puderzucker strecken = immer wieder neu ausrollen, etwas Puderzucker einrollen - Amaretto dazu - wieder ausrollen usw....dann mit einem Pizzaroller 5 x 5 cm große Stücke ausschneiden.

5.Jeweils eine der enthäuteten Mandeln auf so einem Marzipanfeld legen und das Marzipan darum aufrollen (wie ein Mantel)

6.Diese Marzipan - Mandel - Bällchen jetzt in die halb geöffnete Pflaume stecken !

7.Dunkle Kuvertüre (oder Vollmilch - je nach Geschmack !) verflüssigen und mit etwas Küchensahne (30 %) aufpeppen !

8.Auf einem Blech mit Ablaufgitter oder auf einem Brett / Teller die Obladen verteilen ! (Statt Obladen kann man natürlich auch dünne Waffeln oder Schokoplättchen nehmen)

9.Mit einer Pralinengabel (oder Fonduegabel) die gefüllten Pflaumen durch die Kuvertüre ziehen und sie dann auf den Obladen absetzen !

10.Weiße Kuvertüre verflüssigen und mit etwas Küchensahne (30 %) aufpeppen ! Die Kuvertüre in einem kleinen Spritzbeutel füllen (kleinste Tülle) und Muster - Streifen - Ornamente auf die gefüllten Schokopflaumen spritzen - evtl. mit halbierten Cocktailkirschen (rot/grün) verzieren.....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „HÜFTENGOLD - Pralinen...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„HÜFTENGOLD - Pralinen...“