Häppchen 2

2 Std leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 250 g
Hefe 20 g
Milch 125 ml
Zucker 1 Prise
Öl 2 EL
Tomatenstücke 1 Dose
Mozzarella gerieben 200 g
Salz und Pfeffer, frischer Oregano etwas

Zubereitung

1.Das Mehl in eine Schüssel geben und eine kleine Mulde hineindrücken. Die Milch leicht erwärmen. Die Hefe mit 4 Esslöffel lauwarmer Milch und Zucker verrühren und in die Mulde geben. Mit etwas Mehl bestäuben und ca. 20 Minuten "gehen" lassen. Wenn die Hefe Blasen bildet, die restliche Milch und das Öl in die Schüsselgeben und alles zu einem Teig verkneten. Diesen dann wieder ca 40 Minuten gehen lassen.

2.Wenn die Teigmenge sich etwa verdoppelt hat, den Teig auf einem Brett ausrollen und z.B. mit einem Glas ca 5 cm große Scheiben ausstechen. Die Tomatenstücke mit Pfeffer und Salz würzen und auf jede Teigscheibe eine kleine Menge (etwa ein Kaffeelöffel voll) geben. Jede Scheibe mit Käse bestreuen und bei 175 Grad etwa 15 Minuten auf einem Backblech abbacken. Wenn die Mini-Pizzen aus dem Ofen kommen mit reichlich frischem Oregano bestreuen.

3.Die Häppchen können sowohl heiß, lauwarm aber auch kalt gegessen werden. PS: ich salze immer nur den Belag, nie aber den Hefeteig, da Salz die Hefe zerstören kann und der Teig dann nicht "aufgeht".

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Häppchen 2“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Häppchen 2“