glutenfrei backen: selbstgemachter Blätterteig

30 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl Mix C von Dr. Schär 600 Gramm
Milch 300 ml
Wasser 200 ml
Zucker 10 Gramm
Salz 12 Gramm
Margarine für Blätterteig/ Ziehbutter 300 Gramm
Gibt es beim Konditor ABER ACHTUNG unbedingt nachfragen, ob sie Glutenfrei ist. In einigen Fällen ist schon Mehl eingearbeitet etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 30 Min

1.Die weiche Margarine mit ca. 50 g von dem Mehl bestäuben durchkneten und ein rechteckiges Stück von ca. 1 cm dicke daraus formen.

2.Die restliche Mehlmischung auf eine trockene Arbeitsfläche geben und in die Mitte eine Mulde drücken. In diese Vertiefung das Wasser zusammen mit der Milch, dem Salz und dem Zucker geben. Gut durchkneten und zu einem glatten Teig verarbeiten

3.Den Teig ausrollen bis er ca. 1cm dick ist, die mit Mehl abgeknetete Margarine in die Mitte legen, eine Teighälfte darüber klappen und schließlich das Margarinestück andrücken.

4.Mit dem Nudelholz zu einem 1 cm dicken Rechteck ausrollen. Den Teig in vier Flächen übereinander legen und erneut mit dem Wellholz ausrollen. Diesen Vorgang 4-5 mal wiederholen.

5.Nach einer Stunde im Kühlschrank kann der Teig wie gewünscht weiter verarbeitet werden!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „glutenfrei backen: selbstgemachter Blätterteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„glutenfrei backen: selbstgemachter Blätterteig“